19. Januar 2017

Ein Deko-Facelift in Wohn- und Esszimmer und das Neueste vom Eichhörnchen


Es ist Januar und in diesem Jahr ist schon so viel passiert. Ich kann kaum glauben, dass es immer noch der erste Monat ist.
Mein Job fing viel früher als sonst an, denn bereits vom 4. bis 6. Januar war in München die erste Messe (Trendset) und da war ich alle drei Tage unterwegs. 
Letztes Jahr sind wir zu dieser Zeit noch Ski gefahren am Hausberg in Garmisch. Das war eigentlich auch ganz schön so ;-)) 
Die Messe in München mag ich besonders gerne - sie hat so ein freundliches und entspanntes Flair, auch wenn man natürlich konzentriert die neuesten Trends und passende Artikel für das Sortiment auswählen muss - es ist überall auf den Messeständen eine sehr angenehme Stimmung - vielleicht liegt es daran, dass es die erste Messe ist und die Aussteller noch nicht den "Messekoller" haben (den man spätestens nach drei Messen in Folge bekommt - ich spreche aus Erfahrung).

So langsam trudeln auch die ersten Neuheiten für den Shop ein und ich freu mich sehr, Sie nach und nach zu zeigen. 
Nachdem der Lieblingsidee Showroom noch ein letztes Mal am 22. Dezember geöffnet hatte und ich danach einfach alles so gelassen habe, wie es war (es galt schließlich das Fest vorzubereiten), stand ich also Anfang Januar wieder in der (eiskalten) Weihnachtsdekowelt und hatte erst einmal alle Hände voll zu tun, denn bereits die ersten Lieferungen waren unterwegs.
Sind die ersten Neuheiten da, heisst es Fotos machen und Artikel anlegen.
Deswegen ist es bisher noch ruhig auf dem Blog geblieben, aber da jetzt unsere Wohnung auch entweihnachtet ist und einige neue Accessoires eingezogen ist, habe ich die Pausen genutzt und einige Fotos gemacht (zum Glück scheint hier endlich wieder die Sonne). 


Zu Weihnachten habe ich von meinen Eltern das aktuelle Buch von Peter Lindbergh bekommen - es enthält nicht nur wundervolle Fotografien - es ist auch ein cooler Eyecatcher mit der rauchenden Kate Moss auf dem Titel. 
Es kann kaum Eine(r) attraktiver als Kate rauchen, oder? Na gut, vielleicht Brigitte Bardot, aber die ziert nun nicht das Cover des Buches.
Im Esszimmer hängt außerdem eine neue Lampe - der Kronleuchter ist auf dem Dachboden - mir persönlich ist es ja fast etwas zu schlicht - ich suche schon seit einer halben Ewigkeit nach einer richtig schönen Lampe für den Esstisch und eigentlich würde mir die Zettel´z von Ingo Maurer sehr gut gefallen, aber  irgendwie ist es bisher beim "eigentlich" geblieben und ich suche einfach weiter.
Kommt Zeit kommt Lampe!!!


Im Wohnzimmer haben wir jetzt eine Bildergalerie mit den wundervollen Prints von Desenio neben dem Sofa und mein weihnachtlicher Hängestern wurde durch diesen brandneuen coolen Drahtkorb in Antikmessing-Optik zum Hängen ersetzt (in den ich wiederum eine Hängevase mit einer Sukkulente gehängt habe - mit Hilfe eines Christbaumkugelaufhängers ;-)). 


Und es ist wieder Tulpenzeit - mein blumiges Highlight im Januar. Einfacher kann man sich den Frühling nicht ins Haus holen.
Jetzt müssen nur noch die Temperaturen draussen nachziehen - dieser Dauerfrost ist einfach nix für mich. 
Unser Eichhörnchen ist nun auch wieder regelmässig Gast auf unserem Balkon und wer mir auf Instagram folgt, hat es schon oft den Stories erleben können. Meistens beim Versuch unser Kunstfell auf der Sitzbank draussen zu zerrupfen. 
Da ich immer viele Kommentare und Fragen zum Eichhörnchen in den Insta-Stories bekomme, habe ich mir gedacht, ich beantworte sie hier auf dem Blog.

Das Eichhörnchen wohnt nicht - wie schon mancher vermutet hat - drinnen bei uns, sondern besucht uns nur draussen auf dem Balkon oder es setzt sich auf eines der Fensterbretter und schaut durch die Gegend (manchmal auch zu uns rein, was sehr lustig ist, besonders wenn es das beim WC-Fenster macht ;-). 
Es kann wunderbar an der Hauswand entlang klettern und wohnt zeitweise im Lüftungsschacht unserer Speisekammer. Sein Vorgänger (ein schwarzes Eichhörnchen, was leider letztes Jahr verstorben ist) war ein besonders cleveres Kerlchen - es hat sich im Winter gern an unseren Dekokissen auf der Sitzband aussen zu Schaffen gemacht und die Füllwatte daraus gezupft, um damit seinen Kobel (das Nest des Eichhörnchens) auszupolstern. 
Leider hat es das im letzten Frühjahr auch mit meiner ersten Balkonbepflanzung getan - die hat keinen Tag überlebt und war ratzeputz "abgemäht" und ich habe sie dann beim Ausfahren der Markise wieder gefunden - dort sollte wahrscheinlich die Sommerresidenz des Eichhörnchens entstehen.
Das rote Eichhörnchen geht es lieber etwas komplizierter an - man könnte auch sagen, es ist nicht unbedingt die hellste Kerze auf der Torte - ich habe ihm jetzt ein Körbchen mit Füllwatte hingestellt, weil es ja so gern vergeblich am Fell herumzupft, nur nix aus diesem herausgezogen bekommt - es interessiert sich leider Null dafür.
Wer gern noch mehr Bilder oder Videos von den Eichhörnchen sehen möchte, der kann gern auf Instagram den Hashtag #lieblingsideeeichhörnchen eingeben.
Und natürlich kommt es immer wieder in meinen Insta-Stories.
Ich hoffe, dass ich damit die meisten der Fragen beantworten konnte und freue mich sehr, dass der putzige Kerl nicht nur uns soviel Spass macht.


Heute Abend werde ich noch meinen Koffer packen, denn morgen geht es nach Köln zu einem ganz tollen Event mit Sister Mag und Schott Ceran, auf das ich mich sehr freue und am Samstag besuchen wir noch die Living Kitchen Messe.
Dazu gibt es hier und auf Insta bald mehr.

Bis dahin wünsche ich Euch eine gute Zeit.

Liebe Grüsse

Anne

Bezugsquelle:

Buch: A Different Vision of Fashion Photography - Peter Lindbergh (Taschen Verlag)
Übertopf Sukkulente, weisser Porzellan-Kerzenhalter und Hängedrahtkorb: HIER
Weisse Stehlampe Wohnzimmer: HIER
schwarze Deckenlampe (Tropfenhänger kann  man entnehmen - in zwei Grössen erhältlich - abgebildet ist die grosse Lampe): HIER
schwarze Metall-Hängeregale: auf Anfrage, demnächst HIER
weisse Multivase: HIER
Magazinhalter: HIER
Kartenhalter: HIER
Deko-Geweih (Kunstharz): HIER
Burner für Duftkerzenwachs: HIER
Kerzenhalter 4er messing: HIER
 schwarze Lichterkette: IKEA
schwarzer Topfhalter: HIER
orientalische Dosen (silber): HIER
Esstisch: Eichholtz
Stühle: Eames und Zuiver
Prints: Desenio








Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...