4. Dezember 2016

Noch mehr Ideen für eine festliche Tischdekoration an Weihnachten



Es ist der zweite Advent und wir können es kaum erwarten, dass die Uhr endlich 16 Uhr anzeigt. 
Warum? 
Nicht, weil wir dann auf den Weihnachtsmarkt gehen, um Glühwein zu trinken oder zum Adventskaffee verabredet sind. 
Sondern, weil wir dann hoffentlich unser Kind wieder wohlbehalten am Bahnhof abholen. 

Er ist mit seiner Pfadfindergruppe (also Meute) am Freitag zur Wintersonnenwende gefahren und während die Kinder dort höchstwahrscheinlich sehr viel Spass haben, bin ich zuhause krank vor Sorge.  
Und das ist jetzt kein Witz - ich komme mir vor, wie eine Glucke, die ihr Küken verloren hat.
Ich dachte, es wird besser, wenn er älter ist - wird es aber nicht, jedenfalls in meinem Fall. 
Ich sehe ihn schon nur im T-Shirt bei -1 Grad und nassen Schuhen durch den Wald laufen (weil vielleicht das Gepäck auf der Zugfahrt verloren gegangen ist - ich meine, kann ja sein ... beim letzten Ausflug hatten wir danach mehr Klamotten als vorher, was nur schlussfolgern lässt, dass es dieses Mal andersrum sein könnte ...).
Das ist natürlich alles Spekulation und meiner Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt (gibt es eigentlich in Oberfranken Bären???? - ich habe da mal was gelesen oder war es Oberösterreich? ...)

Also brauche ich Ablenkung (bis 16 Uhr) und schreibe endlich diesen Blogpost fertig, denn die Fotos dafür sind schon länger im Kasten, nur fehlte mir bisher die Zeit zum Bearbeiten.

Für den festlichen Tisch habe ich drei Themen dekoriert: Silver Sparkle, Golden & Black und Natural Green.
Aber schaut einfach selbst.

Als erstes wird es glimmerig und glitzerig mit Silber, etwas Transparenz und weiss für die gewisse Luftigkeit. 


Besonders schön funkeln im Dunkeln kleine Windlichter mit Relief und aus Bauernsilber. 
Durch ein kleines Spiegeltablett wird dieser Effekt noch verstärkt und die Glitterbäume sorgen für zusätzlichen Glanz und Glimmer. 
Auf einem gehämmertem silbernen Tablett finden ein kleines Lichthaus, zwei hauchzarte transparente Kerzenleuchter und eine kleine Zapfenvase Platz.
Wer in der Mitte des Tisches "protzt", der kann es dafür dann auf dem Teller lieber schlichter lassen - eine einfache Leinenserviette mit einem Serviettenring reicht.


Wem das zu glitzerig ist, für den ist vielleicht eine etwas natürlicher anmutende Tischdeko das richtige. 
Dazu habe ich die Reliefwindlichter - aber dieses Mal in grün und transparent, Zapfen, ein Teak-Brett als Dekotablett, einige Bäumchen, ein kleines Geweih (aus Kunstharz), Metall-Schneeflocken und Betonschalen in Sternform verwendet.


OK, ich gebe zu - ohne die Glitterbäumchen kann ich dieses Jahr nicht - die finde ich aber auch zu schön, so dass sie fast überall mit dazu müssen.
Die Platz-Sets sind aus weissen und silbernen Perlen, die kunstvoll aufgefädelt wurden.
Im Hintergrund steht noch eine Zimmertanne, die ich mit weissen Zapfen- und Sternhängern dekoriert habe.


Für alle, die zu Weihnachten am liebsten in Gold dekorieren, habe ich noch eine einfache aber dennoch glamouröse Kaffeetafel in petto.
Hierzu kombiniere ich verschiedene Kerzenhalter in gold und messing mit funkelnden Windlichtern in verschiedenen Grössen und dekoriere dazwischen eine funkelnde Lichterkette, Engelsflügel aus Glas und einige schwarze Pinienzapfen.


 

Wer noch einen leckeren Aperitif oder noch mehr Deko-Ideen rundum den festlichen Tisch sucht, der kann gerne auch in diesen Posts aus 2015 stöbern:



 Und nun werden wir vielleicht noch einmal kurz frische Luft schnuppern bis es endlich 16 Uhr ist (und wehe die Bahn hat Verspätung).
Ich wünsche Euch noch einen schönen Adventsnachmittag.

Liebe Grüsse

Anne

Bezugsquellen:

Mama-,Papa-, Prinz, Prinzessin-Tassen: HIER
Teller: IKEA
Papier-Strohhalme gold und schwarz/weiss sowie Servietten, Serviettenringe: HIER
Stoffservietten: Butlers
Lichterketten (weisse Bälle und goldene Wired Balls): HIER
Madam Stoltz Kerzenhalter (Stern und 4er in gold bzw. messing): HIER
goldene Windlichter und transparente Kerzenhalter: HIER
Lichthaus: HIER
schwarze Pinienzapfen: HIER
Betonschalen in weiss und grau: HIER
weisse Glaszapfen und Sterne, Engelsflügel: HIER
grüne und transparente Blossom Windlichter: HIER
Glitterbaum, Schneeflocken: HIER
Tisch-Sets Linu: HIER
Madam Stoltz Kartenhalter: HIER
Teak-Brett: HIER
kleines Geweih: HIER
Spiegeltablett mit Windlichtern: HIER





















20. November 2016

Lieblingsidee Tischdekorationen für den Adventskaffee




Der erste Advent steht vor der Tür - es dauert nur noch eine Woche und dann beginnt die vielleicht schönste Zeit des Jahres (wenn sie nur nicht immer so stressig wäre) - und damit auch die alljährliche grosse Frage, gibt es einen Adventskranz in diesem Jahr oder dekoriert man ein Tablett individuell mit Kerzen oder Windlichtern und welche Alternativen gibt es zu den Klassikern.

Zwei Varianten zeige ich heute hier auf dem Blog:

Als Farbthema habe ich weiss-silbergrau-grün gewählt und Kaffeetafeln dekoriert.
Aber schaut einfach selbst.


Auf dem ersten Tisch habe ich ein schlichtes silbernes Madam Stoltz Kerzentablett für Stabkerzen mit schwarzen Pinienzapfen und Blechhängern (Engel, Tanne, Stern) sowie Schneeflocken und einigen Zimtsternen dekoriert. 
Dazu die "Oh Tannenbaum" Kerzenhalter platziert und silberne Engelsflügel, die man auch an den Weihnachtsbaum hängen kann.
Als Serviettenhalter habe ich schwarz-weisse Porzellanhänger mit verschiedenen Motiven verwendet.
Dazu kommt schlichtes weisses Geschirr und Plätzchenteller. 
Ein kleines Bäumchen im Stern-Windlicht (kann man sowohl als Übertopf als auch als Windlicht verwenden) sorgt für etwas grün.


Wer die Kombination mit gold mag, der kann z.B. auch die witzigen "Heiligen Drei Könige" Kerzenhalter aufstellen.

Der zweite Tisch ist mit einem runden Adventskerzentablett für Stumpenkerzen dekoriert.
 Eine Zapfenlichterkette sorgt für wunderschöne Lichteffekte.

Etwas rustikaler wird der Tisch zusätzlich durch die Stern-Schalen aus Beton in weiss und grau, einige Zapfen und die kleinen Holz-Windichter.


Wer es lieber ganz schlicht und modern möchte, findet vielleicht an dem außergewöhnlichen Kerzenhalter in antikmessing von Madam Stoltz Gefallen.  


Noch mehr Ideen für die festliche Tafel an Weihnachten gibt es in einem weiteren Post und wer Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen, uns beim Lieblingsidee Weihnachts-Showroom-Shopping in Erlangen zu besuchen.

Das nächste Mal ist am 24. und 25. November von 18-20 Uhr geöffnet und im Dezember folgen noch viele Öffnungstermine zum Deko- und Geschenkeshopping. 

Die genauen Termine und noch mehr Info findet Ihr HIER.

Ich wünsche Euch noch einen gemütlichen Sonntag.

Viele liebe Grüsse

Anne

Bezugsquellen:


 Madam Stoltz Kerzentablett aus Zink: HIER
Blechhänger (3er Set): HIER
Schneeflocken: HIER
Engelsflügel: HIER
weisse Tannenbaumkerzenhalter: HIER und HIER
Porzellanhänger weiss/ schwarz: HIER
schwarze Pinienzapfen: HIER
Zapfen-Mix: HIER
Übertopf/Windlicht Sterne:HIER
Adventstablett mit Hirsch und Bäumen grau/rund: HIER
Zapfenlichterkette: HIER
Betonsternschalen: HIER
schwarzes geriffeltes Tablett: HIER
Mama-Papa-Prinz-Prinzessin-Tassen: HIER
rustikales Hirsch- oder Stern-Windlicht: HIER
Madam Stoltz Zapfenvase: HIER
Heilige Drei Könige Kerzenhalter: HIER
weisse Lichterkette Balls (Im Hintergrund): HIER
grosses Stand-Windlicht Stern: HIER
Glitterbaum: HIER
transparentes Windlicht: HIER
weihnachtliches Streu (gold/natur/schwarz): HIER
weisser Baumschmuck (Zapfen, Sterne): HIER
silberne Windlichter rund mit Sternen: HIER
Madam Stoltz kleiner Stern Kerzenhalter: HIER
Foto-/Kartenhalter für die Wand: HIER
Madam Stoltz Adventskerzenhalter antikmessing: HIER

TIschdecke. HM Home (alt)
Geschenkboxen: aus dem Fundus
Stoffservietten: Butlers



24. Oktober 2016

Herbstspaziergang und gemütliche Dekoration im Scandi-Look für Drinnen


Von jetzt auf gleich wurde aus dem wunderbar warmen Spätsommer plötzlich Herbst und das mit nasskaltem Wetter "vom Feinsten".
Die wenigen Stunden, die in diesem Oktober die Sonne scheint, müssen genutzt werden und so haben wir beim Familienbesuch vor zwei Wochen bei meinen Eltern den Sonntag in Rietschen auf dem Erlichthof verbracht und sind nachdem wir in dem einen oder anderen kleinen Lädchen etwas gekauft haben  (kleine weisse zarte getöpferte Engel zum Beispiel - Weihnachten ist immerhin in 2 Monaten)  noch eine grosse Spazierrunde um die umliegenden Seen gelaufen und haben Kastanien, Eicheln und Bucheckern gesammelt. 
Der Erlichthof ist ein typisches Heidedorf aus dem 19. Jahrhundert, dass mit vielen Veranstaltungen im Jahr immer wieder zahlreiche Besucher anlockt.
Vor einiger Zeit habe ich HIER schon einmal darüber geschrieben.
Es gibt neben den kleinen Schrotholz-Häuschen vom Schoko-Laden bis hin zum Webhaus und der Keramikscheune auch eine Gaststätte und ein Café, in dem regionale Köstlichkeiten serviert werden.
Uns hat dieses Mal besonders gut die Wolfsausstellung gefallen - hier wird u.a. per Videovortrag über die Ansiedelung der Wölfe in der Region berichtet und über das ein oder andere Ammenmärchen, dass über den scheuen Isegrim existiert aufgeklärt.
Mehr Information über den Erlichthof in Rietschen gibt es auch HIER.


Zurück Zuhause bei uns in Erlangen ist nun auch Drinnen der Herbst angekommen und sogar die ersten Lichterketten hängen bereits im Ess- und Wohnzimmer - das zeitige Dunkelwerden ist überhaupt nicht meins, aber mit Kerzenlicht und Kuscheldecke lässt es sich aushalten. ;-)
Im Esszimmer sind wieder die Felle auf die Eames-Stühle gezogen - ohne ist es mir inzwischen viel zu kalt.


Und bevor wir in der nächsten Woche hier in Bayern endlich in die Herbstferien starten, muss in dieser Woche noch der Lieblingsidee Showroom weihnachtlich dekoriert werden, denn am 10. und 11. November findet schon das alljährliche "Lieblingsidee X-Mas Shopping" mit Glühwein und ganz viel Weihnachtsstimmung statt. 
Ich freu mich schon sehr darauf. :-)))))
Das geht wie jedes Jahr alles hopplahopp und kaum dreht man sich zweimal um, ist Halloween vorbei, der Junior ist ein Jahr älter und im Radio wird wieder "Last Christmas" rauf und runter gespielt.


Wenn erst der Weihnachts- bzw. Christkindlmarkt eröffnet ist, beginnt für mich die schönste Zeit des Jahres.
Seit wir in Erlangen direkt neben dem Christkindlmarkt eine Eislaufbahn haben, macht der Besuch auch den Kleinen noch mehr Spass - aus dem Kinderkarussel-Alter sind sie raus und einige Runden Schlittschuhlaufen sind die perfekte Alternative. 

Bis dahin sind es jetzt noch knapp 5 Wochen und ich hoffe insgeheim immer noch auf einen goldenen Herbst.
Vielleicht finden wir ihn im Süden, denn wir werden in den Ferien nächste Woche für einige Tage nach Italien fahren.
Mehr dazu gibt es dann auch auf Instagram.
Und jetzt flitze ich schnell in den Showroom, denn ich bekomme heute noch Besuch von einigen Mädels, die ihrer Freundin ein Privat-Shopping geschenkt haben.

Macht es euch gemütlich und noch eine schöne Woche

Liebe Grüsse, Anne

Bezugsquellen:


Tisch: HIER
Kerzenleuchter für 4 Kerzen: HIER
Stern-Kerzenhalter: HIER
silberne Windlichter mit Relief: HIER
Porzellanfeder: HIER
schwarz-weisser Kissenbezug: HIER
Magazinhalter für die Wand: HIER
Kartenhalter für die Wand: HIER
Tannenbaum-Kerzenhalter: HIER
schwarze Pinienzapfen: HIER
weisse Vase: HIER




2. Oktober 2016

Tschüss Sommer und Hallo Herbstdekoration jetzt auch Drinnen

Madam Stoltz Dekoration Vase Kissenbezug

Den September kann man dieses Jahr so gar nicht als typischen Herbstmonat zählen, denn er war gemessen an seinen Sonnenstunden und Temperaturen mehr Sommer als so mancher Monat davor. 
Haben wir noch zum Schulanfang in der Mitte des Monats das Schwimmbad am Abend besucht und sogar am letzten Wochenende wurde hier noch in den fränkischen Seen gebadet. 
Das wundervolle Wetter hält glücklicherweise immer noch an und lediglich an den (sehr zu meinem Leidwesen) kürzer werdenden Tagen und immer mehr Laub auf den Wegen merkt man, dass es wirklich Herbst wird.

Bei uns im Wohn- und Esszimmer ist der Herbst bereits in eingezogen, aber noch ganz zart und im Mix mit Sommerdeko in Form von Muscheln und Strandgut.

Herbstdekoration Wohnzimmer
Orientalische Dekoration Wohnzimmer

In diesem Jahr bin ich farbtechnisch im Herbst ganz auf Altrosa und ein weiches leicht rauchiges Zartlila eingeschossen. 
Dazu passen wunderbar kleine Kürbisse in weiss oder zartem grün-gelb, Kastanien und Windlichter von luftig-transparent bis in zarten Farben (von altrosa bis rauchsilber). 
Und ein bisschen Orient- und Bohotouch in Kombination mit Pflanzen darf nicht fehlen.

Boho Style Dekoration mit Makramee Wandbehang
Wandekoration über dem Sideboard

Übrigens lässt sich jetzt seit ein paar Tagen wieder das (rote) Eichhörnchen öfter bei uns blicken und inspiziert die Blumentöpfe auf dem Balkon, wo es höchstwahrscheinlich demnächst fleissig Nüsse verbuddeln wird. 
Unser schwarzes Eichhörnchen (bekannt von Instagram ;-) und unter dem Hashtag #lieblingsideeeichhörnchen zu finden) ist leider nicht mehr da - ich vermute immer noch, dass es das permanente Froschgequake am Gartenteich unserer Nachbarn im Frühjahr einfach nicht überlebt hat.

Dafür hoffe ich umso mehr, dass ich nun den kleinen roten Kerl bald vor die Linse bekomme - bisher ist er sehr schreckhaft und düst sofort los, wenn er uns entdeckt.
Aber mit Nüssen und etwas Geduld "fängt" man hoffentlich Eichhörnchen ... ;-))

Lieblingsidee Herbstdekoration mit Hortensien und Kürbissen
Long Island Living Shop
Herbstdekoration mit Madam Stoltz bei Lieblingsidee

Und während dieser Post heute online geht, werde ich zu Besuch bei meinen Eltern sein und ich freu  mich jetzt schon sehr auf die Familienzeit in meiner alten Heimat.

Euch wünsche ich nun auch noch ein schönes verlängertes Wochenende und einen guten Start in den Oktober.

Viele liebe Grüsse 

Anne

Bezugsquellen:

Madam Stoltz Kissenbezug plum (jetzt reduziert) : HIER
Kissenbezug schwarz/weiss Rauten: HIER
weisse Vase: HIER
Porzellan-Kerzenhalter: HIER
grosses Windlicht mit Draht: HIER
Decke/Plaid altrosa:  HIER
transparente Windlichter: HIER
Deko-Ananasdose: HIER
transparente Lampe: auf Anfrage bei mir bestellbar
messingfarbener 4er Kerzenhalter: HIER
Makramee-Wanddekoration: HIER
Orientalische Dosen: HIER
Fotos: HIER
Vorhänge, Sofa Kivik: IKEA

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...