23. April 2014

Pimp up your bathroom - Label DIY



Vor 2 Jahren habe ich schon einmal über die nicht ganz alltägliche Renovierung unseres ultragrottigen 60er Jahre Badezimmers geschrieben (bitte hier entlang) und eigentlich hat sich bis heute nicht sehr viel verändert, nur ein paar kleine Details, die aber den Look ein wenig auffrischen.




Optisch ergänzend zu unserer geschwungenen selbst gesägten Rolladenabdeckung ist ein runder orientalischer Spiegel über dem Waschbecken gekommen und das alte Badschränkchen (das jetzt weiss lackiert auf dem Balkon steht) wurde durch einen weissen Componibili Container von Kartell ersetzt.
Da wir nur einen schmalen Einstieg in unsere Wanne haben, musste etwas Platzsparendes her.

Viele Kosmetikprodukte im Bad, wie beispielsweise Duschgel und Shampoo kommen oft mit kunterbunten Etiketten daher.
Das gefällt mir nicht immer und so ist mir eines Nachts (!!! wann sonst?) die Idee der simplen Umgestaltung gekommen. 


Also habe ich am nächsten Morgen - noch vor dem Frühstück versteht sich (man muss schliesslich Prioritäten setzen ;-)) - die Etiketten von bestehenden Badartikeln, wie meiner Kontaktlinsenlösung, der Reinigungsmilch und dem Duschgel gelöst (einige Kleberückstände wurden mit Nagellackentferner entfernt). 
Mit einem Dymo (Labelmaker) wurden dann im Handumdrehen neue Etiketten gedruckt und aufgeklebt. Wie das funktioniert hab ich bereits hier beschrieben.

Fertig ist ein reduziertes Design. 



Nun kaufe ich Drogerieartikel unter einem ganz neuen Gesichtspunkt - wichtigste Frage: Lässt sich das Etikett problemlos ablösen (was nicht immer der Fall ist) - falls es nicht von Haus aus hübsch (was bekanntlich Geschmackssache ist) gestaltet wurde. 

Sieht zwar ein bisschen doof aus, wenn man im Laden am Label rumknibbelt, aber erspart den Frust zuhause, wenn´s dann nicht runtergeht.

Natürlich hab ich nicht überall die Eiketten entfernt - es gibt schliesslich sehr schön gestaltete Produkte wie Parfumflakons, meine Lieblingskörpercreme von L'Occitane oder  die Duschgels von treaclemoon - Alles zudem wunderschön duftende Körperpflege. 

Probiert´s mal aus, wenn´s Euch gefällt und Ihr Lust und Zeit habt.

Ich wünsche Euch noch eine schöne sonnige Woche.

Liebe Grüsse, Anne



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...