31. Januar 2013

Blackbird´s Song

Klirrende Kälte, Sonnenschein und Pulverschnee. 
So ist mir der Winter am liebsten.
Also heisst es warm einpacken, den Schlitten mitnehmen (wenn das liebe Kind nicht mehr laufen will) und los zum Winterspaziergang.
Am zugefrorenen See lassen sich herrliche Fotos machen. 
Hier übrigens in Niesky (am sogenannten "Blauen Auge").
Dieses wundervolle Glitzern und diese Knirschen, wenn man durch den Schnee stapft.

 Auch im Garten meiner Eltern sind einige schöne Raureifbilder entstanden. 
Und die kleine Amsel hat sich frech vor die Linse geschoben.
Hunger macht mutig.
Jetzt taut es leider wieder überall. 
Wir haben hier Temperaturen von 12 Grad und Regen - ein richtiges Schmuddelwetter.
Und der Frühling lässt noch auf sich warten, denn es wird wieder kälter.

Dann packen wir am Wochenende endlich mal die 3 Paletten Ware für meinen lieblingsidee-Showroom aus - und freuen uns über schöne Frühlingsdeko.
Doch dazu demnächst mehr ...

Liebe Grüsse,
Anne


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...